Morgen und Abendrunden

Viele Stämme haben auf ihren Lagern die Tradition der Morgen- und Abendrunden. Dies sind besondere Lagerrunden, auf denen nicht nur aktuelle Infos, Programmänderungen oder Probleme angesprochen werden oder die Lagerpost verteilt wird, sondern hier finden auch das morgendliche Lied, ein lustiges Spiel, ein kleiner Text zum nachdenken oder eine „Geburtstagsüberraschung“ etc. seinen Platz. Wenn es Sitte ist, täglich Fahnen am Fahnenmast zu hissen, so geschieht dies auch auf der Morgenrunde, bzw. sie werden auf der Abendrunge gestrichen (eingeholt) – natürlich nicht die Lagerfahne (diese wird zu Beginn des Lagers bei der Eröffnung gehisst und bei der Abschlussrunde gestrichen – zwischenzeitlich wird diese von der Lagerwache behütet) …

lagerrunde

Die Morgenrunde wird meistens von einem Tako, einem Mitglied der Lagerleitung oder der Stammesleitung geleitet. Es ist aber auch denkbar, dass mal eine Sippe eine solche Runde vorbereitet…
Mehr dazu im Ordner „Traditionen“ oder „Fahrt & Lager“ im Stammesbüro/Trupparchiv…

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: